Der 10. Mai ist in Deutschland der „Tag gegen den Schlaganfall“.


Jedes Jahr erleiden hier in Deutschland rund 250.000 Menschen einen Schlaganfall und rund eine Million Menschen leben mit den Folgen eines Schlaganfalls. Wir vom Centrum für Schlaganfallforschung Berlin an der Charité nehmen diesen Tag immer wieder zum Anlass, um zusammen mit Kooperationspartnern auf unterschiedlichste Art und Weise über das Thema Schlaganfall aufzuklären. Wir möchten Ihnen vier kurze Filme zum Thema Schlaganfall vorstellen, die von Studenten der Kunsthochschule für Medien Köln unter Anleitung des renommierten Filmproduzenten und Regisseurs Lars Büchel erdacht und umgesetzt worden sind.

Ziel ist es, mittels dieser Spots das Wissen um die Symptome in der allgemeinen Öffentlichkeit zu verbessern und der Stigmatisierung von Schlaganfallpatienten entgegen zu wirken. Kooperationspartner für die Verbreitung der Filme ist die Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe

Die Filme

Lisa Krane, Dauer 1:12 min

„Leni erzählt“

Ein ca. 6 Jahre altes Mädchen erzählt und interpretiert auf märchenhafte Weise den Schlaganfall ihres Vaters der mit einer Halbseitenlähmung im Rollstuhl sitzt. „Papa ist in einen tiefen Schlaf gefallen, so wie Schneewittchen, aber nur eine Seite…

„Leni erzählt“ jetzt anschauen

Kamilla Kuczynski, Dauer 1:49 min

„Der Ringer“

Der Weltklasse-Ringer Alexander Leipold berichtet von seinem Schlaganfall und seinem Sieg über die Krankheit.

„Der Ringer“ jetzt anschauen

Benjamin Chimoy, Dauer 2:00 min

„Herr Schmidt“

Die beiden Gehirnhälften von Herrn Schmidt stellen zwei sehr unterschiedliche Charaktere dar, die sich auch oft streiten. Doch als eine von ihnen einen Schlaganfall erleidet, muss die andere ihr zu Hilfe eilen.

„Herr Schmidt“ jetzt anschauen

Nazgol Emami, Dauer 00:59 min

„Die Pannenshow“

Durch Situationskomik bzw. Slapstick soll zum einen dargestellt werden, wie oft die Symptome des Schlaganfalls auf die leichte Schulter genommen oder sogar ignoriert werden und zum anderen soll durch Witz und Komik eine unerwartete Wendung den Zuschauer mit der eigentlichen Herausforderung konfrontieren: Aufmerksamkeit und schnelles Reagieren im Fall eines Schlaganfalls.

„Die Pannenshow“ jetzt anschauen